INHOUSE-WORKSHOPS & VORTÄGE

Wissen mit Praxisbezug für Sie und Ihre Mitarbeiter

Rund um die Themen Visual Merchandising & Dekorieren bieten wir verschiedene In-House-Workshops für Unternehmen und Gründer an. Dabei kommt es uns auf eine gelungene Mischung aus Fachwissen und Praxisbezug an. Denn jedes Unternehmen hat andere Zielsetzungen, und jedes Publikum hat seine eigenen Ansprüche und Erwartungen. 
Die Schulungen findet vor Ort statt. So kann direkt mit den jeweiligen Produkten und Gegebenheiten gearbeitet werden und das Gelernte prägt sich besser ein, da es sofort umgesetzt und visuell erfasst wird. Die Ergebnisse sind für die Teilnehmer sofort sichtbar, und auf individuelle Fragen kann direkt eingegangen werden.

Die Workshops beinhalten die Vermittlung von Grundregeln des Visual Merchandisings und Deko Know-how mit vielen Praxisbeispielen, Inspiration und praktischen Tipps für Ihren Berufsalltag.

Wählen Sie aus folgenden Themen:

1) Leitfaden zur Schaufenstergestaltung
    Grundlagen der Schaufensterdekoration. Planung, Arbeitsabläufe, Umsetzung

2) Grundlagen des Visual Merchandising
    Warenaufbau und Platzierung im Verkaufsraum

3) Wie präsentiere ich Ware im Verkaufsraum?
    Visuelle Kaufanreize setzen und Sensibilisierung für Details.

4) Mehr Umsatz durch Up-Selling und Cross-Selling
    Zusatzverkauf gestalten, Zusammenstellung und Präsentation der Waren.

5) Housekeeping
    Sauberkeit, Ordnung und Lagerhaltung im Ladengeschäft

Nehmen Sie Kontakt auf und teilen Sie uns Ihren Themenwunsch mit.


Kurzworkshop:

In-House-Workshop Schaufenster & PoS

Visuelle Kaufanreize setzen

Grundlagen des Visual Merchandising

Bei einer Begehung von 2 Geschäften vor Ort werden die grundlegenden Gestaltungsrichtlinien einer verkaufsfördernden Ladengestaltung, die Warenpräsentation im Verkaufsraum und die Wichtigkeit von Kundenbindenden Maßnahmen besprochen.

Vermittelt werden:

  1. die allgemeine Wahrnehmung der Außenwirkung eines Unternehmens
  2. die Wirkung von Außenbereich / Fassade, Schaufenster & Eingangsbereich
  3. Orientierung & Übersichtlichkeit im Verkaufsraum
  4. die Wegführung im Verkaufsraum
  5. Sichtachsen in der Warenpräsentation

Die Teilnehmer erhalten Inspirationen und praktische Tipps, um visuelle Kaufanreize in Ihr Unternehmen einzubringen. Auch auf individuelle Fragen wird direkt eingegangen. Die vermittelten Inhalte und Gestaltungsgrundlagen können die Teilnehmer später auf Ihr eigenes Unternehmen übersetzen.

Teilnehmer: 6 -12 Personen pro Begehung
Der Kurzworkshop richtet sich an inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte und eignet sich für unterschiedliche Branchen.

Dauer: 2 Stunden

Ort: vor Ort

>>> jetzt Termin erfragen >>>


 

Tages Workshop:

In-House-Workshop Schaufenster & PoS

Schaufenster und PoS

Grundlagen der Schaufensterdekoration - Planung, Arbeitsabläufe, Umsetzung

Vermittelte Inhalte:

  1. Schulung der Teilnehmer über Grundlagen der Schaufenstergestaltung unter Einbeziehung des Point of Sale
  2. Gemeinsame Erarbeitung der Arbeitsvorgänge zur Gestaltung von Schaufenster und PoS
  3. Erläuterung zu verschieden Möglichkeiten der Präsentation
  4. Gemeinsame Zusammenstellung einzelner Segment-, Farb- oder Kollektionsthemen
  5. Einbringung der Produkte in einem Ihrer Schaufenster und am PoS nach Gestaltungsrichtlinien
  6. Abschlussgespräch mit Tipps zur Nachbereitung
Dauer: ca. 8 Stunden

Teilnehmer: für 2 bis max. 6 Personen eines Unternehmens

Ort: vor Ort

>>> jetzt Termin erfragen >>>

Der Wissensaufbau von Mitarbeitern sorgt für eine zielsichere Umsetzung Ihrer Gestaltungskonzepte.
Eine Investition in die Zukunft eines jeden Unternehmens


 

Kurzvortrag:

In-House-Workshop Schaufenster & PoS

Kleiner Aufwand - großer Effekt

Wie Sie mit Visual Merchandising Ihre Angebote ins richtige Licht rücken

In einem interaktiven Vortrag erfahren Sie von Sharon Brenner, welchen hohen Stellenwert die Warenpräsentation in der heutigen Zeit einnimmt. Anhand von Praxisbeispielen erhalten Sie sofort anwendbare Tipps und branchenübergreifende Antworten auf Fragen zu Warenpräsentation und Verkaufsraumoptimierung. Schon kleine Veränderungen können dazu führen, dass neue Kunden gewonnen werden und der Umsatz steigt.

Teilnehmer: Die Teilnehmerzahl richtet sich nach dem Veranstaltungsort. Für inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte unterschiedlicher Branchen geeignet.

Dauer: Vortrag ca. 30 - 40 Minuten, im Anschluss wird auf individuelle Fragen eingegangen. Die Teilnehmer können von Ihren Erfahrungen und Perspektiven zum Thema berichten.

Ort: vor Ort

>>> jetzt Termin erfragen >>>


 

Ihre Vorteile? Sind stichhaltig und überzeugend!

1) Wettbewerbsvorteil

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter tragen maßgeblich zum Erfolg Ihres Unternehmens bei. Der Wissensaufbau Ihrer Mitarbeiter sorgt für eine kompetentere Kundenberatung und zielsichere Umsetzung Ihrer Gestaltungskonzepte. Je engagierter die Angestellten sind, desto konkurrenzfähiger wird Ihr Unternehmen. Das bemerken übrigens auch Ihre (potenziellen) Kunden.

2) Wertschätzung

Eine Weiterbildung wird von Ihren Mitarbeitern als Wertschätzung ihrer Person wahrgenommen, denn diese Investition signalisiert Ihr Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit und gilt damit auch als Vertrauensbeweis.

3) Mitarbeiterbindung

Je mehr sich Ihre Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen identifizieren, desto stärker ist ihre Bindung an Ihre Firma. Das hat weniger Kündigungen und eine geringere Fluktuation zur Folge, was in Zeiten des Fachkräftemangels immer wichtiger wird.

Ihre Mitarbeiter repräsentieren Ihr Unternehmen. Sie sind Teil Ihres Kapitals. Der Wissensaufbau Ihrer Mitarbeiter wird sich mehrfach für Sie auszahlen! Investieren Sie in Ihre Mitarbeiter – investieren Sie in Ihr Kapital.